So kannst du dir einen Törn auf unserem Tradi vorstellen:

Am ersten Tag treffen wir uns (in der Regel ab 18:00 Uhr) am Liegeplatz auf dem Schiff. Solltest du schon vorher an Bord kommen wollen, sprich es bitte rechtzeitig mit uns ab. Nach dem ersten Kennenlernen besprechen wir die Verpflegung der nächsten Tage, kaufen ein und kochen zusammen oder gehen essen. Dann lassen wir den Abend gemütlich ausklingen.

Am nächsten Morgen, nach dem Frühstück, besprechen wir das Tagesziel. Hiernach folgt noch die Einweisung in das Schiff – und dann heißt es „Leinen los“. Du packst beim Setzen der Segel mit an, kannst unter Aufsicht das Ruder übernehmen und den Kurs mitbestimmen. Zwischendurch bereiten wir uns einen Snack zu und genießen die See. Vielleicht haben wir auch Glück und bekommen ein paar der seltenen Schweinswale zu Gesicht.

Nach einem anstrengenden Segeltag bei hoffentlich blauen Himmel und perfektem Wind werden wir am Zielort ankern oder im Hafen anlegen. Den Tag lassen wir wieder bei einem gemeinsamen Abendessen und interessanten Gesprächen ausklingen.

Am nächsten Tag geht es weiter zum nächsten Ziel mit neuen Herausforderungen.